Fruchtschnitten

Food-Trend-Forscherin Hanni Rützler ging beim Snack-Kongress  in Wiesbaden der Frage nach "Was ist ein Snack?"

"Weil", so Rützler, "das Essen längst nicht mehr wie früher unseren Tag strukturiert. Snacks übernehmen die Rolle von Mahlzeiten,

die vor allem sättigen, gesund und auch nachhaltig sein sollen."

Was bietet sich da mehr an, als die geballte Kraft von getrockneten Früchten, Saaten, Getreide und Nüssen

im Riegelformat - die Fruchtschnitte.

Wie allgemein bekannt enthalten sie Kohlenhydrate, die den Körper schnell und langanhaltend

mit Energie versorgen. Der Ballaststoffgehalt sorgt zudem für ein hohes Sättigungsgefühl.

An dieser Stelle seien unsere beiden Fruchtriegel MARILLENSCHNITTE & ALI BABA SCHNITTE erwähnt.

Zwei leckere Begleiter, als Minimahlzeit entwickelt - die in jede Tasche passen und beim Anblick schon fröhlich machen.

Als Wegzehrung beim Wandern oder Radeln - im Büro, Uni oder Schule, wenn Konzentration erforderlich ist.

Bei der Herstellung setzen wir ganz auf die natürliche Süßkraft der zuckerhaltigen Trockenfrüchte.

Deshalb sei hier noch angemerkt -

Fruchtschnitten - als idealer Ersatz für schwere Mahlzeiten mit optimaler Energiezufuhr

sind wegen ihrem hohen Zucker- + Kaloriengehalt auch Süßigkeiten, weshalb man sie auch als solches genießen sollte.

Jedoch Genuss ist Lebenslust - als Schnitte - gesund dazu und schwere Mahlzeiten damit zu ersetzen erspart obendrein das "Schnitzelkoma" .

 

photos - copyright: candyfarm.org