Schokoriegel

 

Der Schokoriegel ist einer der beliebtesten Süßigkeiten.

In Deutschland wurde er allerdings erst während der amerikanischen Besatzungszeit bekannt. Man könnte annehmen, dort in Übersee ist er auch erfunden worden. 

 

Doch erfunden haben ihn belgische Chocolatiers im 19.Jahrhundert. Damals war die köstliche Füllung noch mit dunkler Schokolade umhüllt.

       

Der Schokoriegel , als schneller Energielieferant - denn es ist ja allseits bekannt, das Zucker sofort ins Blut übergeht und  bei körperlicher und anstrengender Arbeit ein willkommener Begleiter ist. 

 

Nach dem Zuckergenuss spürt man es ja am eigenen Leib - Ein Gefühl von Wohlbehagen und Leichtigkeit breitet sich im Körper aus und die Konzentrationsfähigkeit nimmt wieder zu und man fühlt sich glücklicher.

Das erklärt sich damit, das der Zucker, angekommen im Blut die Produktion von Insulin auslöst, um die gewonnene Energie an die Körperzellen und Organe zu verteilen. Insulin bildet im Gehirn einen Stoff, der das Glückshormon Serotonin entstehen lässt.

 

In Kombination mit Kakao, Vanille ist Zucker in Karamell verarbeitet, nicht nur der Energielieferant, sondern macht genussvoll zufriedener und glücklicher, wenn er gut in der Produktion von Schokoriegel und anderen Süßwaren eingesetzt wird.

 

Doch als Massenware für wenig Cent? 

 

Candy Farm Berlin hat den Schokoriegel neu interpretiert und nach dem Vorbild der Erfinder mit dunkler Schokolade umhüllt.

 

Neu überarbeitete Rezepturen führen bei Genuss zu einem neuen intensiven Geschmackserlebnis.

 

Der erste Geschmacksmoment wird in Erinnerung bleiben und auch zu einem bewussteren Umgang mit dem eigenem Zuckerkonsum führen. Denn so wichtig es auch ist, den Körper mit Zucker zu versorgen, darf er nicht in zu großen Mengen verzehrt werden.

 

Das vor Augen produziert Candy Farm Berlin Schokoriegel, die weniger süß sind und einen intensiveren Geschmack haben, weil keine Massen an Zucker hier mangelnde Qualität der Rohstoffe überdecken müssen.

 

Es müssen nicht viele Schokoriegel auf einmal sein, es reicht meist einer um dem Alltag eine neue Richtung zu geben.

 

Das ist wie mit dem Salz - das braucht man auch zum Leben.